DSC_5055

A echte Dorfgemeinschaft (2019)

Mit dem neuen Album „A echte Dorfgemeinschaft“ (MCP Sound & Media) zeigt das Schneiderwirt Trio einmal mehr, wo es seine Wurzeln hat. Dort, wo das Zusammenleben mehrerer Generationen noch funktioniert und man für einander da ist, so ist die Gegend rund um Voitsberg.

Hörproben:

Tracklist:
1. A echte Dorfgemeinschaft
2. Das grüne Gold
3. Trog mein Huat
4. Die Buam von die Kern Buam
5. Bin marod erst gwen
6. Wie wird a Schneider zum Wirt
7. Aber i hab di
8. Unser Apfelbaum
9. Hoam GEN
10. Schiff Ahoi
11. Dann sings halt
12. Die steirische Legende
13. Der Jägersmann
14. Hoamatherz

Hochkarätige Komponisten und Texter wie Peter Fiedler, Hans Greiner, Hanneliese Kreissl Wurth , aber auch Gottfried, Manfred und Markus haben unter anderem für das neue Album wieder „zur Feder gegriffen“. Rausgekommen ist dabei ein bunter Mix von flotten volkstümlichen Stimmungsliedern, die einfach gute Laune machen, wie die Titelmelodie „A echte Dorfgemeinschaft“, „Die Buam von die Kern Buam“ , „HoamGEN“ (kein Schreibfehler) oder „Hoamatherz“. Gefühlvoll wird es bei den Liedern „Unser Apfelbaum“, „Trog mein Huat“ und „Die steirische Legende“ welches die große Liebesgeschichte zwischen Erzherzog Johann und Anna Plochl zum Inhalt hat, die übrigens heuer ihr 200-jähriges Jubiläum begeht.
Ein ganz besonderer Titel ist „Bin marod erst gwen“ (im Original „On The Road Again“ – der Country Klassiker von Willie Nelson) bei dem das Schneiderwirt Trio den LKW gegen einen Traktor tauscht, der im Lied auch als „Schlagzeugersatz“ eingesetzt wird (Achtung Ohrwurmgarantie).

Der Steirische Brauch geht um die Welt (2018)

10 Jahre jung ist das Schneiderwirt Trio aus der Lipizzanerheimat in der Steiermark. Grund genug, dieses Jubiläum 2018 mit der CD Produktion, „Der Steirische Brauch geht um die Welt“, gebührend zu feiern.

Auf der CD „Der Steirische Brauch geht um die Welt“ (MCP Sound & Media) findet der volkstümliche Musikfan alles was sein Herz höher schlagen lässt. Titel wie „Es kann sein“, „Was hat denn a Steirer im Rucksack?“ oder „Mir sag‘n griass di“ begeistern durch flotte Melodien und mit spitzbübischen Texten. Dafür sorgten hochkarätige Texter und Komponisten, wie der Tiroler Peter Fiedler, sowie Hitmacherin Hanneliese Kreißl-Wurth. Aber auch aus ihrer eigenen Feder sind zahlreiche Werke entstanden, wie das Titellied „Der Steirische Brauch geht um die Welt“, das „Ehelied“ oder die „Schneiderwirt Trio Polka“, wo sich die Burschen ihrer volksmusikalischen Wurzeln besinnen. Was jedoch auf keiner Schneiderwirt Trio CD fehlen darf sind Titel der Orig. Kern Buam, wie „Der Marsch der Steirer“ und der Kern Buam Hit „Der Steirische Brauch“, der gemeinsam mit den Musiklegenden Stoakogler, sowie Ewald Münzer und Resi Pretterhofer vom legendären Ligister Trio aufgenommen wurde. Mit einem Augenzwinkern auf die Bussi-Bussi- Gesellschaft „seitenblicken“ die drei Steirer humorvoll im Titel „Is da irgendwo a Kamera“`?.

Wir leben Tradition (2017)

Auf der aktuellen CD „Wir leben Tradition“ (MCP Sound & Media) findet der volkstümliche Musikfan alles was sein Herz höher schlagen lässt. Titel
wie „Der wird beim Wirt sein“, „A Mann der kann doh nia was dafür“, „Aber die Mädls lassts mir da“ oder der Titelsong der neuen CD „Wir leben Tradition“, begeistern durch fl otte Melodien und Texte mit einem spitzbübischen Augenzwinkern.

Dafür sorgten hochkarätige Texter und Komponisten, wie der Tiroler Peter Fiedler, Hitmacherin Hanneliese Kreißl-Wurth, der Münchner Hans Greiner mit steirischen Wurzeln, oder der Hitproduzent Christian Zierhofer. Aber auch aus ihrer eigenen Feder sind zahlreiche Werke entstanden, wie beispielsweise das Lied „Almschroah“, wo sich die Burschen vom Schneiderwirt Trio ihrer volksmusikalischen Wurzeln besinnen. Was jedoch auf keiner Schneiderwirt Trio CD fehlen darf ist ein Titel der Kern Buam. Das aus den 60er Jahren stammende Lied „s‘Finanzamt brennt“ ist ein „Kern Buam- Klassiker“ mit Ironie und wird auf dem vorliegenden Album wiederbelebt.
Alles in allem transportiert das Schneiderwirt Trio ihr ganz persönliches Lebensgefühl, wie im Lied „Zwoamol s Herz verlorn“: Einmal an die Ehefrau und einmal an die schöne Heimat in der man lebt. Dem ist nichts hinzuzufügen.

Die Musi mit’n Huat (2015)

Drei gestandene Männer aus der Lipizzanerheimat Voitsberg in der Steiermark verbindet eine enge Beziehung zu den Urvätern der volkstümlichen Musik in Österreich – den Kern Buam. Auf der neuen CD „Die Musi mit´n Huat“ (Tyrolis), mit 14 tollen Titeln, findet man neben flotten Eigenkompositionen auch echte Raritäten (Illo Polka, Die Vergessenen – Potpourri, Wenn die Sonn scheint) der Original Kern Buam im Sound des Schneiderwirt Trio.

Die Musi mit´n Huat – Das Schneiderwirt Trio und der Kern Buam Hut

Ein Gastkommentar von Fußball-Legende Heribert Weber:
„Ich bin „Ehrenkapitän“ der beiden Traditionsklubs Rapid Wien und Austria Salzburg. Als einzigem Fußballer Österreichs wurde mir dieser Titel von den Verantwortlichen zweier verschiedener Vereine verliehen, als Ausdruck besonderer Wertschätzung. Von Zeit zu Zeit denke ich zurück an die vielen wunderschönen Augenblicke, die ich in 21  turbulenten Profijahren erlebte. Genauso wie ich mich mit größter Hochachtung an meinen Schwiegervater, Prof. Josef Kern, und die unvergesslichen Auftritte der Kern Buam erinnere. Vor allem habe ich noch immer den ergreifenden Moment vor Augen, als mir der Kern Buam Ehrenhut verliehen wurde. Nach 30-jähriger Volksmusik – Lehrzeit und  geduldigem Warten wurde ich endlich in den kleinen, auserwählten Kreis der „Kern Buam Ehrenhut Träger“ aufgenommen.
Ich schätze diesen Hut, er ist mehr als nur eine Kopfbedeckung! Er steht für Schunkeln, Singen, Tanzen und fröhliche Stimmung, die die Volksmusik versprüht. Und jetzt die gute Nachricht: Dieser traditionsreiche Hut wird weiterhin verliehen! Von den Nachkommen der Kern Buam, dem Schneiderwirt Trio, das schön langsam die großen Fußstapfen der Kern Buam ausfüllt. Ich ziehe den Hut, und wünsche dem Schneiderwirt Trio viel Erfolg!“ Euer Heribert Weber

Schneidig und Kernig (2014)

Im Auftrag der Kern Buam (2013)

Steirische Musik (2011)

Der “Steirische Brauch” beim Schneiderwirt (2010)

DVD – Lipizzanerheimat – Im herzen der grünen Steiermark

Das Schneiderwirt Trio, die legitimierten Nachfolger der legendären Kern Buam, veröffentlichten Anfang Jänner ihre erste Musik DVD unter dem Titel Schneiderwirt Trio – „Lipizzanerheimat – Im Herzen der grünen Steiermark “ (Tyrolis).
Gottfried Pignitter – der Schneiderwirt , Manfred Pignitter und Markus Kern, sind drei Vollblutmusiker und zählen mittlerweile zu den ersten Adressen in der steirischen Musikszene, wenn es um ehrliche und handgemachte volkstümliche Unterhaltung geht.

Die wachsende Fangemeinde reicht mittlerweile weit über die Grenzen der Steiermark hinaus. Besonders die Pflege der Kern Buam Lieder und Melodien machte die Gruppe, die übrigens alle in einem engen verwandtschaftlichen Verhältnis mit den Urvätern der volkstümlichen Musik in Österreich stehen, zu einem Markenzeichen. Auf der nun vorliegenden DVD ist glänzend gelungen die Musik und die traumhafte Landschaft der Heimat des Schneiderwirt Trio unter einen (Steirer)Hut zu bringen. Wunderschöne Aufnahmen erwarten den Zuseher. So wurde beispielsweise der Titel „Lipizzanerheimat“ im weltberühmten Gestüt Piber, wo die Lipizzaner gezüchtet werden die dann später in der Wiener Hofreitschule zu sehen sind, gedreht. An originalen, historischen Handwerksbetrieben und Schauplätzen wurde der Titel „Lieder der Region“ umgesetzt. Traumhafte Almgebiete („Von meinen Bergen…“) , Kraftplätze wie die Kirche in Kohlschwarz („Beim heiligen Wasser“) sind nur einige Beispiele dafür, was diese DVD Produktion neben der Musik des Schneiderwirt Trio an einmaligen Bildern zu bieten hat.

Ein ganz besonderer Stimmungsmacher ist der Titel „Lederhos´n XXL“. 3 Mann in einer Lederhose ? Ja das geht ….☺ Zum Ausklang erklingen die wohl bekanntesten Lieder der Kern-Buam: „Der Steirische Brauch“, „Da Weltverdruß“ und „Wir san vom Gradnertal“. Als Kulisse sieht man den Schneiderwirt, das Kern Buam Museum und wunderschöne Landschaftsbilder. Ehrliche Musik vom Schneiderwirt Trio im Auftrag der Kern Buam, gefilmt an den schönsten Plätzen im Herzen der grünen Steiermark, eine gelungene Kombination und ein Muss für jeden Musikfan.